Humor in der Pflege: Auffrischungskurs für Betreuungskräfte

Humor in der Pflege kommt in ganz verschiedenen Formen zum Einsatz – zu den bekanntesten gehören wohl Lachkoffer, Humorgruppen oder Klinikclowns. Doch warum setzen so viele Einrichtungen auf einen heiteren Gemütszustand? Das liegt zum einen daran, dass Humor beispielsweise den Zugang zu komatösen Menschen eröffnen kann. Darüber hinaus wirkt sich Lachen positiv auf viele Bereiche des menschlichen Körpers aus. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Lachen unter anderem die Produktion von Stresshormonen reduziert, das Herz-Kreislauf-System sowie die Immunabwehr stärkt, die oberen Atemwege befreit, die Gesichtsmuskulatur entspannt oder das Schmerzempfinden senkt. Ist Humor in der Pflege also die beste Medizin? Auch wenn ein ausgiebiges, gemeinsames Gelächter natürlich keine Wunder bewirkt – glücklicher macht‘s auf jeden Fall.

Teilnehmerzahl: maximal 15

Seminargebühr: 240,- Euro

Dauer: jeweils von 9 bis 16 Uhr

Das Seminar "Die humorvolle Haltung" beinhaltet:

Eine wertschützende, humorvolle und präsente Grundhaltung unterstützt die Begegnung mit hilfsbedürftigen Menschen und die Zusammenarbeit innerhalb des Teams. Kontakt herzustellen und offen für das Gegenüber zu sein, basiert auf der Fähigkeit, körperliche und emotionale Hinweise wahrzunehmen und darauf zu reagieren. Hier lassen sich die Arbeitstechniken des Kontaktclowns auf pflegerische und pädagogische Berufe übertragen.

Lerninhalte und Themenbereiche

des Seminars zur humorvollen Haltung

Themenfeld 1: Clownsbesuch

Themenfeld 2: Theoretischer Humorinput

Themenfeld 3: Wahrnehmung

Themenfeld 4: Kommunikation

Themenfeld 5: Körpersprache

Themenfeld 6: Stressreduktion im Betreuungsalltag


Sie interessieren sich für unsere Seminare?

Werfen Sie einen Blick in unseren Kalender. Dort finden ganz schnell heraus, wann die nächste Fortbildung startet.

Aktuelle Termine >

Sie möchten Humor in Ihren Pflegealltag bringen?

Nutzen Sie unser komfortables Anmeldeformular. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem beruflichen Weg begleiten zu dürfen.

Jetzt durchstarten >

Sie wollen mehr über dieses Bildungsangebot erfahren? 

Unsere Experten stehen Ihnen gerne ausführlich Rede und Antwort. Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Kontakt aufnehmen >